VORSORGEAUFTRAG

Sie bestimmen im Voraus in einem schriftlichen Vorsorgeauftrag, wer im Falle Ihrer Urteilsunfähigkeit (Unfall, Krankheit) Ihre Personen- und Vermögenssorge sowie Rechtsvertretung übernehmen soll.

Eine solche Vorsorgeregelung empfehlen wir für alle Erwachsenen, ob alleinstehend, verheiratet oder in eingetragener Partnerschaft lebend. 

tia vita ist auch behilflich bei der Vermittlung eines Vertrauenspartners für Ihre Vermögensverwaltung und Rechtsvertretung sowie Personenfürsorge.  

Bei tia vita erhalten Sie ein Merkblatt und eine Mustervorlage per E-Mail zugestellt.

MITGLIEDER

Kostenlos

NICHT-MITGLIEDER

Fr. 50.- (Vorauszahlung)

 

PATIENTENVERFÜGUNG

Sie können im Voraus in einer Patientenverfügung festlegen, welchen medizinischen Massnahmen Sie im Falle einer Urteilsunfähigkeit zustimmen. 

Sie können auch eine Person (sowie eine Ersatzperson) bestimmen, die im Notfall mit den Ärzten die medizinischen Massnahmen bespricht und gemäss Ihren Anordnungen für Sie entscheidet.

Bei tia vita erhalten Sie ein Merkblatt und eine Mustervorlage per E-Mail zugestellt.

MITGLIEDER

Kostenlos

NICHT-MITGLIEDER

Fr. 20.- (Vorauszahlung)

 

Angesichts der vom Bundesrat ausgerufenen «ausserordentlichen Lage» und der beschlossenen Massnahmen können wir zurzeit keine persönlichen Beratungen anbieten.

RECHTSBERATUNG

tia vita ermöglicht seinen Mitgliedern eine persönliche und kompetente, kurze Rechtsberatung zu folgenden Themen:

Vorsorge- und Nachlassplanung, Vertrags- und Immobilienrecht, Vollmachtenregelung

MITGLIEDER

Fr. 100.- (Barbezahlung)

Einmal jährlich, 60 Minuten

NICHT-MITGLIEDER

Fr. 150.- (Barbezahlung)

Einmal jährlich, 60 Minuten

 

WEITERE VORTEILE

Unsere Mitglieder können zu attraktiven Konditionen von einer umfassenden Vorsorge-, Nachlass- oder sonstiger Rechtsberatung bei unserem externen Kooperationspartner in Meilen profitieren. Beratungen sind nur mit Voranmeldung möglich.

BERATUNGSTERMINE

Die Beratungen finden an unserem Sitz in Meilen statt.